Dr. Andreas Gutjahr

 

Rollen
Founding Board Member, General Company Circle: Consultant, Trainer, Facilitator, Coach, Lead Manager Public Workshops

Was fasziniert mich an Holakratie?
“Holakratie ist für mich die von mir lange gesuchte Antwort auf die Frage, ob es ein Mittel gegen Willkür und Machtpolitik in Organisationen gibt. Non – Dominance – Leadership habe ich bereits in der Conscious Business Leadership Philosophie von Fred Kofman gefunden. Holacracy ist für mich jedoch durch seine Selbstorganisation und die geregelten Entscheidungsprozessen das fehlende Glied zur evolutionären, Zweck orientierten Organisation. Die Grenzen und Spielregeln sind so klar und lassen sowohl die kollektive Intelligenz als auch individuelles Handeln im Sinne der Sache zu. Ich liebe das Ende von „to do Listen, die mit dem rigiden Festhalten an „was bis wann“ , die die Prioritäten verzerren und Energie an die falsche Stelle leiten. Ich freue mich jedes Mal über die erstaunten Reaktionen, wenn ich den Integrativen Entscheidungsprozess zum ersten Mal demonstriere.”

Welche persönlichen Qualifikationen/Talente bringe ich mit?
Mein Talent liegt darin, schnell an der Atmosphäre zu spüren, am Verhalten zu sehen und kognitiv zu erkennen wie Organisationen ticken und wo die Stärken und Schwächen liegen. Durch meine Sporttrainertätigkeit erkenne ich gut menschliche Talente und Fähigkeiten und kann sie bewusst nutzen und fördern. Ich bin ein Spieler und erfahre gerne Grenzen im Testen. Es passiert sehr häufig, dass ich bei der Veränderung von Glaubenssätzen und Paradigmen bei Einzelpersonen oder Organisationen in unterstützender Rolle dabei bin. Dringend anstehende Prozesse beschleunigen sich, wenn ich die Facilitator-Rolle einnehme. Mein Humor trägt dazu bei, schwierige Momente und Konfliktsituationen zu entschärfen und ertragbarer zu machen. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich in Situationen des Wandels dabei sein darf. Es erfüllt mich!

Welche beruflichen Qualifikationen bringe ich mit?
Jahrgang 1960. Promov. Dipl. Betriebswirt (FH) Marketing/Personalwesen, Dissertation zu Markenkommunikation (Lehrauftrag University of Applied Sciences Hamburg), Psychologische Marktforschung am IFM –Institut für Marktpsychologie, MBA-Programm in Organisationskulturentwicklung San Francisco State University. Unternehmerische Erfahrung mit eigenem Internet-Unternehmen. Weiterbildungen in Transaktionsanalyse, Großgruppen Facilitation, Strategie- und Konfliktmoderation sowie Holakratie.
Mehrjährige zweisprachige Trainer- und Coachingtätigkeit in Konzernen für eine Internationale Unternehmensberatung (Conscious Business/Axialent). Langjährige Führungstätigkeit im Bereich Handel, Handelsmarketing und Marketing für bekannte Markenunternehmen (Rosenthal AG, Goldpfeil AG) mit Erfahrungen in der organisationalen- und wettbewerblichen Neuausrichtung.
 Experte im Initiieren und Begleiten co-kreativer organisationaler Entfaltungsprozesse. Humorvoller Begleiter individueller Anpassungsprozesse und Teamentwicklung. Unternehmerische und führende Rollen in längerfristigen Beratungsprozessen, strategische Konzeption. Expertise in Fragen zu Leadership, Management und Selbstorganisation.Kundenreferenzen: 
Axialent LLC / London/Buenos Aires, Roche Diagnostics GmbH / Mannheim-Rotkreuz, AXA Investment Managers GmbH / Frankfurt, AXA Versicherungen / Köln/Paris, GS-1 Germany/Köln, Evonik Industries / Essen, DGW / Dortmund.

Kontakt: andreas.gutjahr(at)shiftconsulting.de



^